Brühl

Kreistag SPD-Fraktionsvorsitzender kritisiert die Finanzpolitik im Landratsamt / Partei zieht jedoch eine positive Bilanz ihres Wirkens

Göck: Bürger und Gemeinden zahlen im Kreis zu viel

Archivartikel

Region.Während der Bund – und zuletzt auch die Länder – Bürger und Gemeinden im noch jungen Jahr entlasten, gehen die Uhren im Rhein-Neckar-Kreis anscheinend anders. Das war der Tenor auf der jüngsten Fraktionssitzung der SPD Rhein-Neckar.

„Weder bei der Kreisumlage noch bei den Abfallgebühren war zu spüren, dass es dem Kreis so gut geht wie noch nie“, wundert sich Fraktionsvorsitzender Dr.

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1638 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional