Brühl

Gemeinderat Anfragen beschäftigen sich insbesondere mit der Geothermie-Baustelle / Eingedrücktes Schutzgitter am Bohrloch ist inzwischen wieder repariert

Göck: Kommune sucht nicht nach einem Investor

Archivartikel

Brühl.Bei den Fragen und Anregungen der Gemeinderäte in der jüngsten Sitzung wollte Wolfram Gothe (CDU) wissen, ob auf der Geothermie-Baustelle wieder gebohrt werden soll. Außerdem sei das Schutzgitter über dem Bohrloch eingebrochen (wir berichteten) und nur notdürftig geflickt, monierte Gothe. Bürgermeister Dr. Ralf Göck versicherte, dass er keine Informationen über Bohrungen habe. Das

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional