Brühl

Partnerschaft Eine stolze Zahl von Kurpfälzern besucht das sächsische Weixdorf / Ein Vierteljahrhundert eng miteinander verbändelt

Harmonie nicht nur beim Singen

Archivartikel

Brühl.Es ist Januar 1990. Der damalige Bürgermeister Günther Reffert packt seine Tasche und reist gemeinsam mit seiner Frau erstmals ins sächsische Weixdorf bei Dresden. Kontakte knüpfen und sich über die dortigen Strukturen informieren, hat er als Reiseziel mit im Gepäck. Das Oberhaupt der Hufeisengemeinde verfolgt damit die Idee einer Gemeindepartnerschaft. Doch nach seiner Rückkehr schiebt er den

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2707 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional