Brühl

Rettungsschwimmer DLRG arbeitet mit vielen Vereinen zusammen / Es fehlt aber an Ausbildern

Helfer gegen das Ertrinken

Archivartikel

Brühl.Für jeden, der mit dem Bewegungsraum Wasser in Berührung kommt, ist das Thema Rettung von besonderer Wichtigkeit. Dabei müssen Aufsichtspersonen „rettungsfähig“ sein, empfiehlt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) unbedingt den Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Silber. Die Lebensretter vor Ort bieten ohnehin viele Kurse, die vom Frühschwimmer-Seepferdchen über das

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional