Brühl

Fußballverein Leichtathleten wählen neue Abteilungsspitze

Hoffmann im Amt bestätigt

Brühl.Eine der großen Abteilungen des FV Brühl bilden die Leichtathleten. Sie trafen sich zur Hauptversammlung im „Sportpavillon“ und beschlossen, wer bei ihnen in den kommenden Jahren an der Spitze stehen wird.

Das Team an der Spitze der Abteilung besteht demnach auch weiterhin aus dem Abteilungsleiter und Abteilungskassier Stefan Hoffmann und seinem stellvertretenden Abteilungsleiter Michael Schulzki. Jugendleiterin ist Sandra Scheel, Schriftführerin Tamara Hoffmann. Für den Jedermann-Sport 50plus wird Brigitte Müller verantwortlich zeichnen, für die Walking-Gruppe Heinz Eberle und Manfred Ernesti. Die Leitung der Aerobic-Gruppe liegt bei Christine Marland-Noske, die der Freizeit-Gruppe bei Werner Beck.

Zahlreiche Ereignisse geplant

Der Ansprechpartner für den Heini-Langlotz-Lauf bleibt auch in Zukunft Thomas Gutekunst. Und damit steht fest, dass auch im kommenden Jahr die Laufsaison im März in Brühl gestartet werden kann. Dann bereits in der 13. Auflage. Neben dem Hauptlauf werden wieder Bambiniläufe und die Brühl-Rohrhofer-Meile angeboten.

Danach wurden die weiteren Termine für das laufende Jahr festgelegt. Am Samstag, 9. Juni, wird um 10 Uhr ein Arbeitseinsatz der Abteilung im Alfred-Körber-Stadion stattfinden, am Samstag, 23. Juni, unterstützt der FVB das Sportfest der Jahnschule im Alfred-Körber-Stadion. Am Samstag, 21. Juli, wird die Abteilung von 10 bis 14 Uhr zum 100- jährigen Vereinsbestehen ein Sportfest im Alfred-Körber-Stadion durchführen.

Am Montag, 3. September, beteiligt sich die Abteilung beim Kinder-Ferienprogramm der Gemeinde, wie der Vorsitzende informierte, Ansprechpartner für diese Aktion ist Michael Schulzki. zg/ras

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional