Brühl

Frauenrunde

Humanitäre Hilfe in Indien und Malawi

Archivartikel

Brühl.Als German Doctor in den Slums von Kalkutta und als Anästhesist mit Interplast in Chitipa, Malawi, waren Verena und Joachim Gröschel im humanitären Einsatz unterwegs. Von diesen Wochen wollen die beiden Doktoren am Dienstag, 1. Oktober, ab 19 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum berichten.

Die Frauenrunde hat die Ärztin, die Teil der Brühler Internisten ist, und ihren Mann zu dieser öffentlichen Veranstaltung eingeladen. So soll über die Arbeit von Ärzten, die in Krisengebieten oder armen Ländern aktiv werden, wo Menschenleben in Gefahr sind und humanitäre Hilfe dringend notwendig ist, aufmerksam gemacht werden. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. ras

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional