Brühl

Die Polizei meldet Wurststücke mit Zahnstochern präpariert

Hundeköder ausgelegt

Archivartikel

Brühl.Ein Zeuge verständigte am Mittwochmorgen die Polizei, nachdem er gegen 7 Uhr mehrere präparierte Hundeköder im Ortsteil Rohrhof gefunden hatte. Ein Unbekannter hatte offenbar zuvor zahlreiche mit Zahnstochern gespickte Wurststückchen entlang der Gehwege in der Lessingstraße sowie der Straße Am Altpörtel ausgelegt.

Die Polizei bittet Hundebesitzer, dort wachsam zu sein und darauf zu achten, dass ihr Hund nicht unkontrolliert Nahrung aufnimmt. Bei Verhaltensauffälligkeiten des Hundes oder bei Auftreten von Verletzungserscheinungen sollte umgehend ein Tierarzt aufgesucht werden.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional