Brühl

Porträt Ruth Wickles leitet 40 Jahre die Kegelbahnen im Keller der Schillerhalle und bekocht die Sportler / Mit dem Hochwasser 1995 und 2005 erlebt sie zwei Tragödien

Ihr Sauerbraten schmeckt einfach jedem

BRÜHL.Ruth Wickles hat das Strickzeug in der Hand, kunterbunt hat sie die Farben gemischt, die Teile für eine Strickjacke fertiggestellt. „Meine Tochter näht das zusammen, das kann ich nicht mehr“, sagt die Mutter von sieben Kindern, Oma für sechs Enkel und Uroma für vier Kinder. Sie hat immer noch „Hummeln im Hintern“, wie sie selbst erklärt, dass sie eigentlich nie ruhig dasitzen kann: „Ich hätte

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional