Brühl

Sonnenschein-Hort Kinder haben gemeinsam mit Künstlerin Andrea Tewes den Innengarten mit Plastiken neu gestaltet / Rückzugsort mit bunter Feier und vielen Gästen eingeweiht

Im Sinnesgarten einfach die Seele baumeln lassen

Archivartikel

Brühl.Das kleine Fleckchen Erde, das einst verwildert inmitten des Sonnenschein-Horts lag, ist nicht mehr wiederzuerkennen. Verschiedene Plastiken zieren nun die farbig gestalteten Wände des Innengartens, während ein kleiner Brunnen munter vor sich hinplätschert. Ein Ort der Entspannung, eine Rückzugsmöglichkeit wurde hier innerhalb des letzten Jahres geschaffen - und zwar eine, die alle Sinne

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel