Brühl

Geschäftsleben Zum Tag der Pflege der Weltgesundheitsorganisation spendiert die Leitung der Pro-Seniore-Residenz reichlich Pizza für die Mitarbeiter

In den großen Fußstapfen von Florence Nightingale

Archivartikel

Brühl.„Proud to care – stolz sein, zu pflegen“ lautet der Titel der Initiative, an der sich auch die Mitarbeiter der Pro-Seniore-Residenz in Brühl beteiligen. Wenn es um ihre Arbeit in der Altenpflege gehe, habe sie von Bekannten schon mal ein mitleidiges Lächeln geerntet, sagt Priscille Tchoumda Andoyo (kleines Bild), Auszubildende der Brühler Pflegeeinrichtung. Die Klischees reichten von

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional