Brühl

Kabarett Felix Oliver Schepp stellt in der Villa Meixner sein zweites Soloprogramm vor

Ist das Gehirn womöglich überhitzt?

Archivartikel

Brühl.Der wunderbar hilfreiche Satz fällt ziemlich oft: „Du denkst zu viel“. Er kann da auch ein Lied von singen: Felix Oliver Schepp. Er tritt am Donnerstag, 27. September, um 20 Uhr in der Villa Meixner auf. Schepp fordert unter dem Titel „Hirnklopfen – Kopfnusslieder und Herzensangelegenheiten“ dazu auf, dennoch häufiger den Kopf einzuschalten. Mit seinen schrägen Liedern und seinen

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1323 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional