Brühl

Kollerfähre Land erhält den Betrieb trotz Corona aufrecht / Bezahlsystem wird ab sofort komplett geändert / Für Landwirte ist diese Rheinquerung essenziell

Jeder Fahrgast zahlt direkt in den Kassentopf

Archivartikel

Brühl.Eigentlich ist auf dem idyllischen Weg von Brühl Richtung Kollerfähre alles wie immer wochentags im Frühling. Die Natur grünt und blüht, vereinzelt sind Spaziergänger und Fahrradfahrer unterwegs – auch ein paar Fahrzeuge. Am Rheinufers sitzen ein paar Sonnenhungrige auf der Bank, beobachten vorbeiziehende Schiffe. Und doch ist in diesen Tagen etwas anders.

Fährt die Kollerfähre trotz

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3788 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional