Brühl

Freiwillige Feuerwehr Zwei Einsätze beschäftigen die Retter / Feuer in Gewerbebetrieb entzündet sich immer wieder

Kabelbrand lässt sich nur schwer löschen

Archivartikel

Brühl.Während Übungen und Zusammenkünfte der Freiwilligen Feuerwehr wegen des Coronavirus bis auf Weiteres nicht stattfinden, läuft der Einsatzbetrieb weiter. Gleich zweimal rückten die Einsatzkräfte in den vergangenen beiden Tagen aus, um Brände zu bekämpfen. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Feuerwehr um 23.38 Uhr in die Fichtenstraße gerufen. Dort wurde ein Kellerbrand vermutet. Vor

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional