Brühl

Feuerwehr Kommandant Marco Krupp zieht beim Familienabend Bilanz / Bislang 134 Einsätze im laufenden Jahr geleistet / Auszeichnungen für langjährige Mitglieder

Karlheinz Schwab wird dreifach geehrt

Archivartikel

Brühl.„Aktuell haben wir den 134. Einsatz gefahren. Das Einsatzspektrum reichte über Brände, Hilfeleistungen und Sturmschäden“, resümierte Marco Krupp, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr, beim Familienabend der Floriansjünger. „In der heutigen Zeit verlassen sich die Menschen vor allem in Ballungsgebieten darauf, dass bei großen und kleinen Problemen schnell Hilfe von staatlicher Seite kommt.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4080 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional