Brühl

Altes Schulhaus Kernzeitgruppe zieht in die frühere Narrenkammer der „Kollerkrotten“ ein

Kinder erhalten Zimmer zurück

Archivartikel

Brühl.Die älteste Brühler Schule gehört zum Start ins neue Schuljahr am Montag wieder den Kindern: die Klassenzimmer des 1884 eingeweihten Gebäudes in der Hauptstraße waren seit vielen Jahren an Vereine vermietet, weil die Jahnschule mit Mittlerem und Neuem Schulhaus für den Bedarf ausreichten. Mit der Steigerung der Schülerzahlen im Bereich des Hort- und Kernzeitangebots sowie der Bestimmungen,

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional