Brühl

Kinder hätten den Segen gern in Brühl verteilt

Archivartikel

Brühl.Der goldene Stern kündigte sie schon von Weitem an, dahinter laufen kleine Gestalten mit wallenden Mänteln. Sie heben die Gewänder, hüpfen über eine Pfütze und halten auf das nächste Haus in Brühl zu. Auf ihrem Weg folgen die Sternsinger zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag einer alten Tradition. Doch nicht in diesem Jahr, da bleiben die gekrönten Häupter zuhause, denn wegen Corona sind

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional