Brühl

Sportgemeinde Schützen verwandeln beim Ferienprogramm ihr Vereinsgelände in ein Indianerlager / Junge Gäste basteln ihren eigenen Bogen und bunten Schmuck

Kinder wandeln auf den Spuren von Winnetou

Brühl.Mit Federschmuck und Kriegsbemalung wurden Zaungäste auf dem idyllischen Grundstück der Sportgemeinde (SG) begrüßt. Dort, wo rund 120 Vereinsmitglieder von denen derzeit 80 aktive Schützen sind, normalerweise mit dem Luftgewehr, Kurz- oder Langwaffen beziehungsweise beim Bogenschießen ihr Hobby ausüben, wurde diesmal die Regie von täuschend echten Indianern übernommen.

Neun Kinder aus

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional