Brühl

Realschule Kinder und Jugendliche demonstrieren / Globale Erwärmung als besonderer Lernstoff

Klimaunterricht statt Mathe

Brühl.Seite an Seite ziehen die Schüler der Marion-Dönhoff-Realschule vom Schulgebäude bis vor bis zum Kreisel an der Ketscher Straße. Sie rufen gemeinsam Parolen und halten bunte Plakate in die Luft. „Noch mehr Wärme geht nicht, Kohlendioxid ist schädlich“ oder „MDRS for Future“ ist auf ihnen zu lesen.

„Ich habe mich schon immer verantwortlich gefühlt“, erzählt die 17-jährige Franziska

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3167 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional