Brühl

Stellungnahmen Fraktionen loben die Bürgerbeteiligung mittels runden Tischs / Sehr gegensätzliche Beurteilungen des vorgelegten nachgebesserten Entwurfs

Kompromisse reichen nicht allen wirklich aus

Archivartikel

Brühl.In der Ratssitzung nahmen die Fraktionen zum städtebaulichen Konzept für das Quartier am Schrankenbuckel Stellung. Michael Till (CDU) signalisierte die geschlossene Zustimmung seiner Fraktion.

Er sei sicher, dass der gemeinsame Entwurf von FWD und Conceptaplan „am besten zu dem passt, was Brühl an dieser Stelle braucht“. Der CDU sei es von Anfang sehr wichtig gewesen, dass die

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional