Brühl

Gemeinderat An den städtebaulichen Plänen wird seit drei Jahren gefeilt / CDU, SPD und ein FW-Vertreter stimmen für die Vorlage / GLB und Mehrheit der FW lehnen sie ab

Konzept für Schrankenbuckel geht durch

Archivartikel

Brühl.Die Entscheidung ist gefallen. Der Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich für das städtebauliche Konzept zur Bebauung des Sportareals Am Schrankenbuckel. Das Büro MVV Regioplan aus Mannheim wurde beauftragt, den Bebauungsplan zu erarbeiten.

Ein Blick zurück: Die Gemeinde hatte im Juli 2017 ein zweistufiges Auswahlverfahren gestartet, um das freiwerdende Gelände des

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5423 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional