Brühl

Sonnenscheinhort Team näht Schutzmasken für das Betreute Wohnen in der Ahornstraße

Kooperation reißt nicht ab

Archivartikel

Brühl.„Alt und jung gehören einfach zusammen“, sagt die Leiterin des Sonnenscheinhorts, Anne Fonje. Deshalb bestehe auch die Kooperationspartnerschaft zwischen der Kinderbetreuungseinrichtung und der Anlage für Betreutes Wohnen in der Ahornstraße. Regelmäßig gibt es übers Jahr gegenseitige Besuche der beiden Einrichtungen, bei denen generationsübergreifend gespielt wird oder bei denen die Kinder die

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1507 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional