Brühl

30 Jahre Mauerfall Georg Zavadil fährt einen Trabi / Sohn Dennis hat das Auto zum 18. Geburtstag bekommen

Kultfahrzeug erinnert an früher

Brühl.Georg Zavadil steigt in seinen weißen Trabi, Baujahr 1990, der vor dem Tor vor seiner Wohnung parkt – samt Original-Anhänger. Er öffnet die Motorhaube, um den Tankstand zu prüfen. Eine elektrische Tankanzeige gibt es bei dem Auto nicht, nur einen schwarzen Stab aus Kunststoff, der, nachdem man ihn in den Tank gehalten hat, die verbleibende Literanzahl zeigt.

Das Gemisch aus Öl und

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional