Brühl

Wirtschaftsförderung Händler, Dienstleister und Handwerker informieren sich über die Möglichkeiten einer gemeinsamen Internetplattform für ihre Angebote

Kunden via Internet in Geschäfte holen

Archivartikel

Brühl.Offensichtlich hatte Bürgermeister Dr. Ralf Göck einen guten Riecher, als er zu dieser Veranstaltung eingeladen hat. Der Sitzungssaal des Rathauses platzte angesichts der geballten örtlichen Wirtschaftskraft fast aus den Nähten. Zahlreiche Handwerker, Händler und Dienstleister vom kleinen Traditionsbetrieb bis zum großen Einkaufszentrum waren gekommen, um sich über die Chancen einer

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5297 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional