Brühl

Chorgemeinschaft Neues Angebot speziell für Frauen

„Lady Pur“ bildet sich

Archivartikel

Brühl.Die Chorgemeinschaft erweitert ihr Angebot um einen Frauenchor. Starttermin für „Lady Pur“ ist Montag, 9. September. Chorleitung Vera Pfannenstiel. Dazu eingeladen sind auch die bisherigen Mitglieder des Frauensingkreises, der sich aufgelöst hat (wir berichteten). Anders als gemeldet war dieser Kreis nie Mitglied der Chorgemeinschaft.

„Lady Pur“ wird immer montags um 18 Uhr im Mehrzweckraum der Festhalle proben. „Der Name des Frauenchores steht für Damen in einem Chor, die sich klar, hell, beschwingt und heiter dem Gesang verschreiben wollen“, verrät der Vorsitzende der Chorgemeinschaft, Gerd Scherer. Es wird eine harmonische Mischung ausgewählter Lieder von gestern und heute angestrebt.

Singen in schöner Atmosphäre

Alle am Chorgesang interessierten Frauen jedes Alters sind eingeladen. Sie können gerne reinschnuppern, natürlich unverbindlich und ohne Vorsingen. „Jede Sängerin ist willkommen“, verspricht Pfannenstiel.

Wohlfühlatmosphäre und ein Gemeinschaftserlebnis bei den Proben würden sich, wie in den anderen Ensembles der Chorgemeinschaft, sicherlich schon nach kurzer Zeit einstellen. zg/ras

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional