Brühl

Gemeinderat Regierungspräsidentin Nicolette Kressl erteilt den Ausbau- und Sanierungswünschen eine klare Absage

Landesstraße hat keine Priorität

Brühl.In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt fragte Wolfram Gothe (CDU) nach dem schlechten Zustand der Landesstraße 630. Auf dem rechtsrheinischen Abschnitt zwischen Brühl und Schwetzingen, so bemängelte er, seien kaum mehr die Mittelstreifen zu erkennen. Ob man da seitens des zuständigen Regierungspräsidiums Abhilfe schaffen könne, fragte er an.

Die Landesstraße

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel