Brühl

Freibad Das zweite öffentliche Bücherregal in der Gemeinde wird dem Sponsor offiziell präsentiert

Literatur mit vielen Leben

Archivartikel

Brühl.Deutschland ist ein Leseland. Doch viele Bücher verstauben nach dem einmaligen Lesen zuhause im Regal. Aber im Sinne der Nachhaltigkeit nutzen immer mehr Menschen die Angebote, ihre „ausgelesene“ Literatur mit anderen Lesebegeisterten zu teilen. Ein Beispiel für eine solche Teilen-ist-schön-Idee sind öffentliche Bücherschränke, die gleichermaßen dazu einladen, sie mit Büchern zu befüllen und

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional