Brühl

Im Interview Kulturbeauftragter Jochen Ungerer legt ein facettenreiches Jahresprogramm vor

Lust auf das Neue wecken

Archivartikel

Brühl.Das kommunale Kulturprogramm bis 2021 wird dem zuständigen Gemeinderatsausschuss am Montag, 4. November, zur Beschlussfassung vorgelegt. Ausgearbeitet wurde der Vorschlag von Jochen Ungerer (kleines Bild), im Rathaus unter anderem für die Kulturarbeit zuständig. Wir sprachen mit ihm darüber, wie ein solches Angebot zusammengestellt wird und wie es von der Bevölkerung insgesamt angenommen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3337 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional