Brühl

Konzert Dieter „Bornzero“ Bornschlegel in der Villa Meixner

Meisterliches Saitenspiel

Archivartikel

Brühl.. Mit Dieter „Bornzero“ Bornschlegel tritt am Sonntag, 3. Februar, „Der ungekrönte König der horizontalen Gitarre“, also des auf den Beinen liegenden Instruments, um 17 Uhr in der Villa Meixner auf.

Der Musiker – in den 1970er Jahren war er bekannt als Gitarrist bei der Band „Guru Guru“ – nimmt sein Publikum mit seiner einzigartigen Spieltechnik mit auf die Reise durch seinen Kosmos aus eigenwilligen tanzbaren Popsongs mit Space und Raum für Improvisationen. Er verspricht für die Villa Meixner großes Gitarrenkino eines Saitenmagiers und Griffbrett-Gurus. ras/zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional