Brühl

Dourtenga Politische Lage im Land der Partnergemeinde unsicher

Militär übernimmt die Macht

Archivartikel

Brühl."Anders als bei uns mit extremer Hitze macht sich der Klimawandel in Dourtenga in Form von starkem Regen, der zudem früher einsetzt, bemerkbar", führte Vorstandsmitglied Klaus Krebaum vom Förderkreis Dourtenga in der Vereinsvertretersitzung aus. In den Dörfern der Partnergemeinde in Burkina Faso stürzten sogar Häuser durch die extreme Witterung ein, Hilfe sei dringend nötig. Positiv sei, dass

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional