Brühl

Schachfreunde Kramer bei Dorfmeisterschaft vorne in Tabelle

Mit Blum gleichauf

brühl.In der Brühler Dorfmeisterschaft wurden inzwischen die dritte und die vierte Runde gespielt. In der vierten Runde der Dorfmeisterschaft konnten Norbert Blum, Hans Dvorak, Klaus Drobel und Matthias Kramer ihre Partien gewinnen. In der fünften Runde gelang dies den Schachfreunden Vyacheslav Sklyarenko, Matthias Kramer und Klaus Drobel. Es wurden auch zwei Nachholpartien gespielt. Hier konnte Matthias ebenfalls sein Spiel gewinnen: Die Partie zwischen Christian Würfel und Erik Freck endete Remis.

Die Tabelle wird jetzt von Norbert Blum und Matthias Kramer mit jeweils vier Punkten angeführt, wobei der Titelverteidiger Norbert Blum noch eine Nachholpartie zu spielen hat. Es folgt auf dem dritten Platz Klaus Drobel mit drei Punkten vor Armin Bauer und Hans Dvorak mit je zwei Punkten.

Fast alle Spieler müssen wegen der Urlaubszeit noch die eine oder andere Partie nachholen, so dass sich noch kein klares Bild ergibt.

Jürgen May siegt als Gast

Beim Blitzturnier des Monats Juni zeigte Schachfreunde-Seriensieger Norbert Blum wieder seine ganze Klasse und gewann vor Klaus Drobel. Den dritten Rang teilten sich Klaus Freck und Matthias Kramer. Auch im Juli gewann Norbert Blum, diesmal vor Hans Dvorak und Armin Bauer. Das Schnellschachturnier des Monats Juni gewann ebenfalls Norbert Blum vor Klaus Freck und Hans Dvorak.

Im Juli konnte, bei Abwesenheit des Titelverteidigers, mit Jürgen May ein Gastspieler das Turnier gewinnen. Den zweiten Rang teilten sich Armin Bauer und Klaus Drobel. In beiden Wettbewerben führt Norbert Blum die Tabelle der Jahreswertung an. Weitere Informationen und Tabellen sind unter www.schachfreunde-bruehl.de zu finden. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional