Brühl

Jugendmusikschule Erfolg beim 56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ / Rebecca Federer, Ella Hehl, Kira Wichert und Moritz Körber überzeugen die Jury

Mit einer Intrada, einer Berceuse und zwei Tänzen auf den ersten Platz

Archivartikel

Brühl.Beim 56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“, der in den Räumen der Musikschule Mannheim stattfand, durften sich vier junge Gitarrenschüler riesig freuen. Rebecca Federer, Ella Hehl, Kira Wichert und Moritz Körber erspielten sich als Gitarrenquartett in der Altersgruppe II mit 22 Punkten einen ersten Preis.

Das anspruchsvolle und vielseitige Programm des Quartetts begann mit einer

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1884 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional