Brühl

Mobile Jugendarbeit ist virtuell für Brühler Jugendliche da

Archivartikel

Brühl.Der Hof des Jugendzentrums (Juz) in Rennerswald ist verwaist, die Türen sind geschlossen. An der Glasscheibe klebt ein Zettel: „Ab dem 2. November ist das Jugendzentrum geschlossen“ steht in großen Buchstaben darauf. Wo normalerweise zwischen zehn und 20 Jugendliche gemeinsam ihre Nachmittage verbringen, Karten spielen und auf dem Sofa entspannen, ist es jetzt dunkel und leer.

Der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3553 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional