Brühl

Im Interview „Göggel“-Präsident Christian Nordheim berichtet über die Vorarbeit zum Umzug / Auf Sicherheit soll trotz Schabernack genau geachtet werden

Narren gratulieren im Häs und mit Larve

Archivartikel

Brühl.Vor zwei Jahren startete in der Hufeisengemeinde zum 55. Geburtstag des Karnevalsvereins „Rohrhöfer Göggel“ die Premiere eines Nachtumzugs nach schwäbisch-alemannischem Gepräge. Die Veranstaltung war derart erfolgreich, dass am Samstag, 19. Januar, um 19.01 Uhr, der zweite Nachtumzug des Vereins die Narren mit Larven und Häs in die Kurpfalz lockt. Wir sprachen mit Christian Nordheim (kleines

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3953 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional