Brühl

Jugendgemeinderat Bisher als Anlaufstelle genutzter Bauwagen wird dem Feld- und Waldkindergarten übergeben

Neue Aufgabe für alten Begleiter

Brühl.Abschied nehmen von einem liebgewonnenen, wenngleich auch etwas sperrigen Wegbegleiter, hieß es für den Jugendgemeinderat am Dienstag. Über viele Jahre war der Bauwagen bei Festen und Veranstaltungen eine augenfällige Anlaufstelle. Doch die Nutzung des sechs Meter langen Wagens stellte den Jugendrat und den unterstützenden Bauhof immer häufiger vor große Herausforderungen.

Nun übergaben

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional