Brühl

Rathausgalerie Maler Thomas Braun zeigt seine Bilder unter dem Titel „Sieh, das Gute liegt so nah – Wanderungen in Süddeutschland“

Neue Perspektiven durch das Wechselspiel der Farben

Brühl.„Sieh, das Gute liegt so nah – Wanderungen in Süddeutschland“ ist der Titel einer Ausstellung mit Bildern von Thomas Braun, die am Freitag, 2. Februar, in der Rathausgalerie eröffnet wird.

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh´, das Gute liegt so nah!“, sagte schon der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe. Und auch der Künstler Thomas Braun fühlt sich diesem Motto offensichtlich verpflichtet. Seit vielen Jahren führen ihn seine Wanderungen immer wieder in wunderschöne Gegenden Süddeutschlands. Besondere Eindrücke auf diesen Touren hält er mit Pinsel und Acryl auf Leinwand fest, manchmal aber auch mit Aquarellstiften und -farbe.

„Man lernt dabei, Einzelheiten zu erkennen, Licht, Farbe und Schatten besser zu beobachten“, fasst Braun seine Erfahrungen zusammen. Und so erwartet die Besucher im Rathaus ein vielversprechender Streifzug durch bekannte und weniger bekannte Landschaften.

Die Vernissage ist am Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Ralf Göck wird Simone Braun in die Arbeiten einführen. Die musikalische Gestaltung übernehmen junge Talente der Jugendmusikschule. Die Bevölkerung ist eingeladen. ras

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel