Brühl

IG Vereine Vorsitzender Wolfram Gothe appelliert, in der Corona-Krise durchzuhalten / Kulturamtsleiter Jochen Ungerer erinnert an Kontrollen des Hygienekonzepts

„Nicht in Versenkung verschwinden“

Archivartikel

Brühl.Die zweite Quartalssitzung der Interessengemeinschaft (IG) Brühler und Rohrhofer Vereine in diesem Jahr fand im TV-Clubhaus statt. Der Vorsitzende Wolfram Gothe begrüßte rund zwei Dutzend Vertreter. „Die Mitglieder unserer Vereine sollten sich wieder treffen. Wir sollten nicht in der Versenkung verschwinden. Das Vereinsleben darf nicht vor die Hunde gehen“, appellierte er, in der Corona-Krise

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5224 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional