Brühl

Ratsstube Andreas T. Sturm zieht im Vortrag Parallelen zwischen Werken von Shakespeare und dem Brexit

Nur Kompromisse lösen Konflikte

Archivartikel

Brühl.„Eigentlich hatte ich ein wenig gehofft, ich könnte diesen Vortrag nun alle drei Monate wieder halten“, scherzte Andreas T. Sturm (Bild) zu Beginn seines interessanten Vergleichs aktueller Begebenheiten und Charakteren aus William Shakespeares Werken. Premiere hatte Sturm mit seinen Ausführungen bereits am 31. Oktober 2019, dem Datum, an dem der Brexit schon einmal hätte stattfinden sollen.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional