Brühl

Die Feuerwehr meldet

Ölspur zieht sich quer durch Brühl

Brühl.Eine Ölspur, die sich durch das gesamte Gemeindegebiet zog, sorgte an diesem Freitag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr. Der Alarm erreichte die Kameraden bereits gegen 8.30 Uhr.

Fast alle Hauptstraßen waren durch das Öl verunreinigt und die Spur führte auch nach Schwetzingen sowie nach Ketsch. Auch in den Nachbarkommunen waren die Feuerwehren wegen dieser großflächigen Verunreinigung im Einsatz.

In Brühl wurde sofort eine Spezialfirma mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragt. Sie fuhr gleich mit mehreren Spezialfahrzeugen an.

Die Einsatzkräfte stellten derweil Hinweisschilder an den Ortseinfahrten und besonders betroffenen Stellen auf, um die Verkehrsteilnehmer zu warnen. Eine Ölspur ist nicht nur eine Umweltverschmutzung. Sie stellt auch ein Sicherheitsrisiko für andere Verkehrsteilnehmer dar. Die Reinigungsarbeiten dauerten mehrere Stunden an. cb/ras

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional