Brühl

Private Projekte anschieben

Archivartikel

Was sagen Sie zu den 950 000 Euro, die das Land für die Ortskernsanierung in Brühl zugesagt hat?

Dr. Ralf Göck: Es ist sehr erfreulich, dass wir einen so hohen Betrag - übrigens den höchsten in der Region - zugesagt bekommen haben. Dass unser Antrag zu stolzen 80 Prozent gewährt wird, zeigt, dass man im Regierungspräsidium unsere Pläne zur Sanierung des Areals der südlichen Hauptstraße

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional