Brühl

Die Polizei meldet

Radfahrer erfasst und geflüchtet

Archivartikel

Brühl.Die Ermittler des Polizeireviers Mannheim-Neckarau suchen Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, gegen 21 Uhr, in der Schwetzinger Straße ereignet hat. Ein 43-jähriger Radfahrer wurde in Höhe der Wilhelmstraße von einem Auto erfasst und infolgedessen zu Boden geschleudert.

Eine Passantin traf den verletzten Mann auf dem Boden liegend an und verständigte umgehend Rettungssanitäter. Diese versorgten den Verletzten vor Ort und brachten ihn zur weiteren ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Informationen über den flüchtigen Autofahrer liegen bislang keine vor. Daher sucht die Polizei nun Personen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0621/83 39 70 zu melden. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel