Brühl

Gemeinderat Rund 78 000 Euro schwere Investition genehmigt

Rheinfeld erhält einen Kanal

Archivartikel

Brühl.Die Häuser im Rheinfeld sowie der Friedhof Rohrhof sind bislang noch an Abwassergruben angeschlossen. Entsprechend der Verordnung des Wasserrechtsamtes sollen diese nun an die öffentliche Abwasserleitung angeschlossen werden.

Im Zuge der Versorgung mit Trinkwasser durch die MVV wurde durch die Gemeinde bereits ein Großteil der Hauptleitung mitverlegt, so dass jetzt nur noch die

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1393 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional