Brühl

Reise Karin und Jürgen Schäfer besuchen die Rohrhoferin Maja Binder-Beaujouan in ihrem Käseladen

„Scheene Gruß vum Birgameeschda“

Archivartikel

Brühl.Als die Brühler Jürgen und Karin Schäfer jüngst in Irland waren, wollten sie einen Ort unbedingt besuchen, aus dem sie von unserer Zeitung (SZ vom 3. November) erfahren hatten. Wir berichteten von Maja Binder-Beaujouan aus Rohrhof, die den Iren Käse schmackhaft gemacht hat. Vor 20 Jahren wanderte sie auf die Halbinsel Dingle aus, um eigene Molkereiprodukte zu entwickeln.

„Wir haben Maja Binder-Beaujouan in Irland gefunden und besucht“, freut sich Jürgen Schäfer. Zuerst war er zusammen mit seiner Frau bei der Rundfahrt vom Ring of Dingle zum „Little Cheese Shop“ gefahren, den wir in unserem Bericht erwähnten.

Doch dort wurde Brühlerisch nicht verstanden: Der neue Besitzer dort erklärte, dass er diesen Shop von Maja Binder-Beaujouan wenige Wochen zuvor gekauft habe. „Etwas enttäuscht fuhren wir dann in unsere Unterkunft nach Killarney zurück“, erinnert sich Schäfer, doch „dann haben wir den ,Little Cheese Shop’ in Tralee besucht und sind fündig geworden“.

„’Nen scheene Gruß vum Briehler Birgameeschda“ überbrachten die Schäfers. Binder-Beaujouan war sichtlich überrascht und brauchte einige Zeit, um vom Englischen aufs „Briehlerische“ zu wechseln. Doch dann „hatten wir eine super Unterhaltung und sie hat sich riesig gefreut“, so Schäfer, „natürlich nahmen wir auch Käse mit – ich soll auch viele Grüße aus Irland an alle ausrichten“. ras

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional