Brühl

Die Feuerwehr meldet Eine Person im Fahrstuhl eingeschlossen

Schnelle Befreiungsaktion

Archivartikel

Brühl.Zu einem Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr gestern morgen in die Nibelungenstraße gerufen. Dort sei, do lautete die Meldung, eine Person in einem Aufzug eingeschlossen.

Vor Ort machten die Feuerwehrleute die Person innerhalb der Kabine in Höhe des Kellergeschosses ausgemachen. Mit entsprechendem Spezialwerkzeug wurde von den Helfern die Schachttür des Aufzugs schnell geöffnet. Die eingeschlossene Person konnte auf diesem Weg schnell aus ihrem „Gefängnis“ befreit werden.

Der Fahrstuhl wurde danach durch den Hausservice komplett gesperrt und eine Wartungsfirma verständigt. cb

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional