Brühl

Im Porträt Barbara Ries will als Model eines Projekts über die Autoimmunerkrankung Alopecia Areata informieren

Schönlinge brauchen kein Haar

Archivartikel

Brühl.Es gibt Männer mit Locken. Es gibt Männer mit Glatze. Es gibt Frauen mit Locken. Aber Frauen mit Glatze? Ja, die gibt es auch. Neben den Frauen, die Glatze als modisch chic betrachten, sind unter anderem auch Hunderttausende, die an einer Krankheit leiden, die oft für totale Kahlheit sorgt - Alopecia Areata. Auch die Brühlerin Barbara Ries (47) gehört zu den 1,4 Millionen Deutschen, die wegen

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel