Brühl

Fahrradwerkstatt Für Bedürftige seit drei Jahren aktiv / 1300 ehrenamtliche Stunden

Selbst widerspenstige Stahlrösser repariert

Archivartikel

Brühl.Ehrenamtliches Engagement macht glücklich. Das bestätigen die „Drei von der Werkstatt“ Hermann Scheuler, Werner Huber und Projektleiter Klaus Triebskorn.

Seit Dezember 2016 sind sie mit an Bord und haben seither viel gelernt, um Fahrräder fachgerecht zu reparieren. Von den bisher rund 130 reparierten Fahrrädern sind an Betroffene bis dato 105 Räder abgegeben worden, 25 fertige stehen

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2250 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional