Brühl

Die Polizei meldet

Senior verloren auf Ketscher Rheininsel

Archivartikel

Brühl.Ein 78 Jahre alter Senior aus einem Pflegeheim wurde bereits am Dienstag als vermisst gemeldet. Der Mann hatte das Seniorenzentrum in der Mannheimer Landstraße mit seinem Rollator verlassen und kehrte nicht wieder zurück.

Trotz intensiver Suche der Polizei – zeitweise gestern kreiste sogar ein Hubschrauber der Polizei über der Gemeinde – dauerte es bis gestern Nachmittag, bis der Mann wohlbehalten in Ketsch aufgefunden wurde.

„Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte ein Spürhund des Deutschen Roten Kreuzes die Fährte des Vermissten gestern am Nachmittag aufnehmen und diesen auf der Ketscher Rheininsel aufspüren“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der 78 Jahre alte Mann hatte die Nacht nach eigenen Angaben im Freien verbracht und wird nun vorsorglich von Rettungskräften versorgt. ras/pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional