Brühl

Ausflug Katholisches Altenwerk besucht Ramsen und Weisenheim

Senioren werden verwöhnt

Archivartikel

Brühl.Bei blauem Himmel und Sonnenschein begrüßte die Teamleiterin des katholischen Altenwerks und Organisatorin Maria Becker 47 gut gelaunte Senioren. Mit der Muttertagsfahrt möchte das Altenwerkteam den Frauen, Müttern, Omas und ein paar Opas für ihre Bereitschaft, in der Familie das ganze Jahr hindurch wichtige Aufgaben zu erfüllen, verwöhnen.

Während der Fahrt durch das Leininger Tal in der herrlichen Pfalz durch enge Gässchen, las Becker besinnliche Gedanken – „Ich wünsch dir einen guten Tag“ und das Schutzengelgedicht – vor. Nach so vielen landschaftlich schönen Eindrücken führte die Fahrt ins Blaue nach Ramsen am Eiswoogsee. Im Restaurant „Seehaus Forelle“ warteten in großer Auswahl Kuchen.

Der Eiswoogsee lud danach ein, während eines Spaziergangs die Stille der Natur oder nette Gespräche auf einer Bank zu genießen. Weiter ging es mit dem Bus nach Weisenheim am Berg ins Sekt und Weingut Holz-Weisbrodt. In diesem urgemütlichen Weinlokal mit einem schönen Blick über die Rheinebene, konnte man bei deftiger Pfälzer Küche und gutem Wein die Gemeinschaft pflegen und einen fröhlichen und von allen gelobten Ausflug ausklingen lassen. ahe

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional