Brühl

Coronavirus im Rhein-Neckar-Kreis

Skigruppe aus Brühl in Quarantäne

Archivartikel

Der Patient, der positiv auf den Coronavirus getestet wurde, war mit einer Skigruppe aus Brühl unterwegs. Mit sechs anderen Männern kam er am Mittwochabend aus Wolkenstein (Südtirol) zurück nach Deutschland. Jetzt befindet er sich in der Universitätsklinik Heidelberg in Quarantäne, die Mitreisenden sind zu Hause in häuslicher Quarantäne und mit dem Gesundheitsamt in Kontakt.

Brühl/Wolkenstein.Jetzt hat die Pandemie den Rhein-Neckar-Kreis erreicht. Ein Mann, der nach Informationen unserer Zeitung im Bereich Schwetzingen/Oftersheim wohnt, hat sich mit dem Coronavirus infiziert und befindet sich in einer entsprechend dafür eingerichteten Quarantänestation in der Uniklinik Heidelberg. Das bestätigt das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises und beruft sich dabei auf Informationen des

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional