Brühl

Ferienprojekt

Skulpturen aus Speckstein

Archivartikel

Brühl.„Lasst euch vom Stein inspirieren und gestaltet ihn nach Lust und Laune mit Raspeln und Schleifpapier. Von einfachen Formen bis zu figürlichen Darstellungen ist alles möglich, vorausgesetzt ihr bringt Experimentierfreude und ein wenig Kraft und Ausdauer mit“, heißt es im Begleittext zum Ferienprojekt „Skulpturen aus Speckstein“, das die Jugendkunstschule von Mittwoch bis Freitag, 4. bis 6. September, jeweils von 9 bis 12 Uhr anbietet.

Freischaffende Künstlern Andrea Tewes freut sich auf Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren. Beim Projekt im Mehrzweckraum am Hallenbad (Eingang neben der Sporthalle) werde es recht staubig, weshalb eine Brille (entweder Schutz- oder Sonnenbrille; Mundschutz wird gestellt) und Arbeitshandschuhe mitzubringen seien. Ebenso sei auf geeignete Kleidung zu achten. Es werde bei schönem Wetter auch draußen gearbeitet. Die Gebühr von 39 Euro beinhaltet 9 Euro Materialgebühr. Sechs bis zehn Teilnehmer können mitmachen.

Die persönliche beziehungsweise telefonische Anmeldung erfolgt an der Rathauspforte, Telefon 06202/2 00 30, oder unter www.bruehl-baden.reservix.de. Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist eine Woche vor Unterrichtsbeginn. Bei teilnehmenden Geschwistern zahlt ein Kind den vollen Preis. Die weiteren Geschwister erhalten jeweils eine Ermäßigung von 25 Prozent auf den ausgeschriebenen Kurspreis. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional