Brühl

Altenwerk Frühlingshafter Ausflug nach Baden-Baden

Spaziergang durchs Idyll

Archivartikel

Brühl.Der Einladung des Altenwerk Teams zum frühlingshaften Ausflug ins Blaue folgten 48 Seniorinnen und zwei Männer. Als Maria Becker das Geheimnis lüftete, dass die Fahrt nach Baden-Baden, eine Kur und Bäderstadt geht, kam große Freude auf. Im Kurhausrestaurant wartete eine große Kuchenauswahl auf die Gäste aus Brühl. Nicht im Traum, sagten einige Damen, hätten wir geglaubt, noch in unserem Alter in einer so historischen Umgebung Kaffee trinken zu gehen. Nach diesem Leiblichen Wohl ging es im Kurpark entlang der Oos und durch die Lichtentaler Allee zum Bummeln.

Das Casino, das dem Schloss Versailles nachempfunden ist, wurde vorsichtshalber nur von außen bewundert. Sehenswert war auch die Trinkhalle mit ihrer mit Fresken geschmückten Wandelhalle und einem Mineralbrunnen.

Im Anschluss ging es noch nicht heimwärts, sondern zur wunderschöne Geroldsauer Mühle, inmitten einer faszinierenden Landschaft gelegen. Die Mühle zählt zu den größten Weißtannengebäuden Europas. Ein Traum für Besucher aus nah und fern, da waren sich die Senioren einig. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional